Familiennachmittag im Hofcafé Medewege

Am 10. Juli 2016 lud der SPD Kreisverband Schwerin zu einem Familiennachmittag mit Manuela Schwesig im Hofcafé Medewege ein. Dabei waren auch der SPD Kreisvorsitzende und Landtagsabgeordneter Jörg Heydorn und Oberbürgermeisterkandidat Rico Badenschier.

8. Petermännchen-Cup in Schwerin

In Schwerin fand beim Sportclub SSC Breitensport am 9./10. Juli der 8. Petermännchen-Cup statt, ein Turnier der "Mini-Hockeys" aus Mecklenburg, Hamburg, Niedersachsen und Brandenburg statt. Am Start waren mehr als 300 Kinder.

 

Der SPD-Ortsverein Am Lankower See hatte es wie in den Vorjahren übernommen, das Kuchenbuffett gemeinsam mit vielen Eltern auszustatten. Von dem Erlös wurden auch in diesem Jahr Ausstattungsgegenstände der Schweriner Hockey-Minis finanziert.

 

Mit von der Partie war auch Dr. Rico Badenschier, der Bürgermeister-Kandidat der SPD, der seine "Kuchenspende" zusammen mit dem Ortsverein übergab. Danach ergab sich für ihn die gute Gelegenheit, mit Vertretern des Vereins die Situation des Vereins und des Breitensports in Schwerin zu erörtern.

 

Für den zweiten Tag hatte es der Ortsverein übernommen, für frische Waffeln für die Kleinen und Großen zu sorgen. Annegret Bemmann sorgte in bewährter Weise für das Gebäck (Bild 4). Der Andrang nach den Waffeln war entsprechend (Bild 6) groß. Bedauerlicherweise blieb nicht mal eine Waffel für Manuela Schwesig übrig.

 

Diese hatte sich für die Siegerehrung am Sonntag neben dem Petermännchen angesagt. Begleitet wurde die Ministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend von Jörg Heydorn, Landtagsabgeordneter der SPD. Die Siegerehrungen nahm dann Manuela Schwesig zusammen mit dem Petermännchen vor, ein "Gruppenfoto" mit Vertretern des Vereins rundete die gelungene Veranstaltung ab.

 

Bildergalerie: 8. Petermännchen-Cup in Schwerin

Jahreshauptversammlung der Paritäter

Am 1. Juli 2016 fand in Schwerin die 26. Mitgliederversammlung des Paritätischen Mecklenburg-Vorpommern statt. Friedrich Wilhelm Bluschke wurde im Amt des Vorsitzenden bestätigt. Unter den zahlreichen Gästen befand sich neben dem Landtagsabgeordneten Jörg Heydorn auch Birgit Hesse, die Ministerin für Arbeit, Gleichstellung und Soziales des Landes Mecklenburg-Vorpommern.

 

 

 

 

 

 

 

Bildergalerie: Jahreshauptversammlung der Paritäter

Stadtteilfest in der Weststadt

Am 25.06.2016 fand das beliebte Stadtteilfest in der Weststadt statt. Neben den Wohnungsverwaltungen und den demokratischen Parteien waren auch zahlreiche Vereine wie der Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club Schwerin, die Bernogemende, der Bauspielplatz, der Autoclub Europa und der Kinder- und Jugendtreff "Westclub One" dabei. Der Kinder- und Jugendtreff präsentierte die Ausstellung „Wir als Oberbürgermeister“.

 

 

 

Bildergalerie: Stadtteilfest in der Weststadt

Gesprächsrunde des Diakonischen Werk Mecklenburg-Vorpommern e. V.

Am Donnerstag, 23.06.2016 lud das Diakonische Werk Mecklenburg-Vorpommern e. V. in Zusammenarbeit mit SOZIUS / Augustemstift in Schwerin zu einer Gesprächsrunde zur Landtagswahl 2016 ein. Von 19:00 Uhr - 21:00 Uhr stellten sich Kandidatinnen und Kandidaten für das neu zu wählende Landesparlament den Fragen eines fachkundigen Publikums. Im Parkcafé am Lewenberg ging es um die Entlastung von Pflegebedürftigen von ambulanten und stationären Investitionskosten sowie Ausbildungskosten und um Lösungswege gegen den Pflegekräftemangel. Der Landtagsabgeordnete Jörg Heydorn nahm als Abgeordneter an der Veranstaltung teil.

 

Bildergalerie: Gesprächsrunde des Diakonischen Werk Mecklenburg-Vorpommern e. V.

Bürgersprechstunde

Wenn Sie einen Termin vereinbaren möchten, nehmen wir Ihre Voranmeldungen gerne entgegen

über Telefon oder Email:

Telefon: 0385 34337193 und 0385 34337192

Fax: 0385 34337194
Mobil: 0172 4107624


Kontakt-Formular: HIER
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Kontakt

Mitarbeiterinnen: Annegret Bemmann

                            Edda Rakette

Tel.: 0385 34337193 und 0385 34337192
Fax: 0385 34337194
Mobil: 0172 4107624

(Montag bis Freitag von 9.00 - 16.00 Uhr)

 


E- Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Schreiben Sie mir!

Aktueller Redebeiträge