Welt-AIDS-Tag 2015

In jedem Jahr findet am 1. Dezember der Welt-AIDS-Tag statt. In diesem Jahr startete die Beratungsstelle für sexuelle Gesundheit und Aufklärung in Westmecklenburg eine Sonderbahn. Am Welt-AIDS-Tag gedenken die Menschen weltweit den mit HIV Infizierten, an AIDS Erkrankten und den Verstorbenen der HIV/AIDS-Epidemie und setzen weltweit ein Zeichen gegen Ausgrenzung und Diskriminierung von HIV infizierten und an AIDS erkrankten Menschen. Aufklärung und Information sind auch heute mehr als 30 Jahre nach Beginn der AIDS Epidemie ein sehr wichtiges Thema. In der Sonderbahn gab es daher viele  Informationen zu diesem Thema außerdem wurden spenden für die wichtige  Aufklärungsarbeit gesammelt.  Alle Teilnehmer setzen durch ihre Anwesenheit  ein Zeichen gegen HIV/AIDS und Diskriminierung. Jörg Heydorn  schloss sich dem gerne an und fuhr auf der gesamten Strecke mit der Sonderbahn.

Bürgersprechstunde

Wenn Sie einen Termin vereinbaren möchten, nehmen wir Ihre Voranmeldungen gerne entgegen

über Telefon oder Email:

Telefon: 0385 34337193 und 0385 34337192

Fax: 0385 34337194
Mobil: 0172 4107624


Kontakt-Formular: HIER
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Kontakt

Mitarbeiterinnen: Annegret Bemmann

                            Edda Rakette

Tel.: 0385 34337193 und 0385 34337192
Fax: 0385 34337194
Mobil: 0172 4107624

(Montag bis Freitag von 9.00 - 16.00 Uhr)

 


E- Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Schreiben Sie mir!

Aktueller Redebeiträge